ruhrvalley convention 2019

ruhrvalley - Eine Reise: Ein Rückblick auf über 2 Jahre und Ausblick in die Zukunft



Ruhrvalley convention 2019 72dpi 071

Die diesjährige ruhrvalley convention bot in der Akademie Mont-Cenis in Herne einen Rückblick auf nun über 2 Jahre ruhrvalley und gleichzeitig einen Anlass, die ruhrvalley Landmarke offiziell einzuweihen.

Gestern führten Prof. Dr. Gerd Uhe (ruhrvalley Partnerschaftssprecher) und Prof. Dr. Andrea Kienle (FH Dortmund) die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch eine ereignisreiche Reise voller Erinnerungen und Anekdoten. Von „wie alles begann…“, ruhrvalley Meilensteinen über veranstaltete und besuchte Events und Konferenzen bis hin zu bisherigen Projektergebnissen und der offiziellen Einweihung der ruhrvalley Landmarke vor Ort war alles dabei.

Die Jahresveranstaltung bot einen feierlichen Rahmen, die frisch installierte ruhrvalley Landmarke offiziell einzuweihen. Symbolisch durch Michael Kalthoff, Vorstand für Finanzen bei der RAG, an Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda übergeben, setzt die stattliche Stele nun vor der Akademie Mont-Cenis in Herne ein Zeichen für den Vernetzungsgedanken, die Zukunftsorientierung und Innovationskraft der Stadt Herne als Teil von ruhrvalley.

Doch nicht nur die Ereignisse der Vergangenheit spielten eine große Rolle, sondern auch weitere Pläne für die gemeinsame Zukunft, die zusammen mit den Teilnehmern in Ideenworkshops (weiter-) entwickelt wurden.

Natürlich durfte auch dieses Mal ein anschließendes gemütliches Ausklingen der Veranstaltung und das gemeinsame Grillen nicht fehlen.

Wir sagen DANKE für eine weitere gemeinsame Veranstaltung und einen weiteren Schritt in der ruhrvalley Geschichte. Impressionen zur Veranstaltung finden Sie auf unseren Social Media Kanälen.