Erfolgreiches Start-up semasquare: Datenerhebung von produzierenden Anlagen einfach gestalten

Ein Blick hinter die Kulissen des ruhrvalley-Partners

Technik

Woran und wie arbeitet das Team von semasquare? Wie gelingt eine Gründung? Und was ist eigentlich ein Datendolmetscher? Diese Fragen beantwortet einer der Gründer des Start-ups im Interview.

Das Start-up semasquare gehört zu den Partnern im ruhrvalley Netzwerk und erarbeitet Soft- und Hardwarelösungen in den Bereichen Digitalisierung, Industrie 4.0 und Industry Internet of Things. Das Team gründete das junge Unternehmen aus dem Institut für Elektromobilität der Hochschule Bochum heraus. Im Interview mit dem Hochschulnetzwerk NRW spricht Mitgründer Marius Meisenzahl über ihre aktuelle Entwicklung: den Datendolmetscher für Maschinen und IT-Systeme. Er ermöglicht es, Produktionsprozesse leicht zu überblicken. Erfahren Sie im Interview, woran das Team von semasquare sonst noch arbeitet, welche Ziele es mit seinem Unternehmen verfolgt und worauf es bei der Gründung eines Start-ups ankommt.

Zum Interview