RS1 Mobil – Konzept für eine nachhaltige, urbane Individualmobilität

Neue ruhrvalley Broschüre über die Entwicklung eines neuen Mobilitätskonzeptes erschienen

Mock-up des Fahrradautos fair.be

Um die fortschreitende Erwärmung des Klimas aufzuhalten, fördern Bund, Länder und Kommunen den Ausbau der Elektromobilität. Die ruhrvalley-Publikation „RS1 Mobil – Konzept für eine nachhaltige, urbane Individualmobilität“ zeigt Möglichkeiten auf, wie das Fahrradauto das Mobilitätsportfolio in Zukunft erweitern könnte.

Fahrrad + Auto = Fahrradauto

Elektrofahrräder sind auf dem Vormarsch – und zwar in fast allen Alternsstufen. Mit dem steigenden Bedarf nach elektrischen pedalgetriebenen Alternativen zum PKW rückt diese Form der Mobilität immer weiter in den Fokus. Der Hybrid aus Auto und Fahrrad – das Fahrradauto – vereint die Vorteile beider Fahrzeugklassen: Ausgerüstet mit einer Karosserie schützt es die Insassen vor Wettereinflüssen, beherbergt zwei Personen samt Gepäck und darf trotzdem durch die Klassifizierung als Fahrrad auf allen Radwegen gefahren werden. Dabei verursacht es aufgrund des geringen Gewichts und des geringen Ressourcenverbrauchs bereits bei der Herstellung und bei der Nutzung deutlich weniger Emissionen als ein Automobil. Im nutzerzentrierten Entwicklungsvorhaben RS1 Mobil hat das Projektteam untersucht, wie ein Fahrradauto konzipiert werden muss, damit es eine möglichst große Schnittmenge mit der Vielzahl unterschiedlicher Nutzungsszenarien abbilden kann.

Neue Mobilitätskonzepte für eine grünere Zukunft

Diese Broschüre bietet einen Überblick über die Bandbreite derzeitiger Fahrradauto-Konzepte und deren gesellschaftliche und technische Einordnung, von den Rahmenbedingungen über die Produktentwicklung bis hin zu deren möglicher Umsetzung. Anhand des Fahrradautos wird eine kreative und effizientere Möglichkeit zur Erweiterung des Mobilitätsportfolios aufgezeigt, die großes Potential hat, zum Wandel und zu einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Mobilität in unseren Städten beizutragen.

Wie das gelingen kann, lesen Sie hier:

Helen Kessel, Michael Roch u.a.: RS1 Mobil. Konzept für eine nachhaltige, urbane Individualmobilität (Hrsg: Institut für Innovationsforschung und -management), Bochum 2020.

Mehr über das Fahrradauto fair.be erfahren Sie im Internview mit Helen Kessel und Michael Roch von der Westfälischen Hochschule.

Downloads