Partner // ANTRIC GmbH

ANTRIC GmbH

Wir entwickeln das ANTRIC ONE - ein modulares Schwerlastenfahrrad für die Zustellung auf der letzten Meile, um die Mobilitätswende aktiv mitzugestalten und unsere Innenstädte wieder lebenswerter zu machen.

Wie so oft liegen auch beim Onlinehandel Freud und Leid nah beieinander: Die einen stehen glücklich am Fenster und warten gespannt auf ihr bestelltes Paket, während die anderen hinter dem Dieselsprinter im Stau feststecken, welcher in der 2. Reihe parkt und das Paket ausliefert. Diese Situation ist für alle Beteiligten nur eines – nervenaufreibend. Genau an diesem Problem setzt ANTRICs Idee an. Kurz gesagt: Wir entwickeln ein robustes und flexibles Schwerlastenfahrrad für eine effizientere und bequemere Zustellung auf der letzten Meile. Das ANTRIC ONE ist ein E-Bike und somit nicht nur ökologischer als ein Sprinter, sondern als kleines und wendiges Fahrzeug vor allem in engen Altstadtgassen und Innenstädten auch deutlich effizienter als ein großer, sperriger Sprinter. Obwohl es ein E-Bike ist, kann es 2m³ Waren mit bis zu 300kg transportieren.

Quotation marks

„Ich wünsche mir, dass das Ruhrgebiet eine Modellregion für nachhaltige und zukunftsweisende Mobilität wird. Das bedeutet konkret: Mehr Radwege, weniger Autos, autofreie Innenstädte, mehr E-Mobilität und ein noch besserer ÖPNV.“

Eric Diederich, Geschäftsführer

Unsere Kernkompetenzen

Ganzheitliche Lösungen
Wir haben von Anfang an großen Wert auf die Meinung und das Feedback unserer potenziellen Kunden gelegt. Durch einen engen Austausch mit diesen, seit Beginn der Entwicklung des ANTRIC ONE, haben wir so Anforderungen an das Produkt identifiziert, die wir dann im nächsten Schritt umgesetzt haben. Genau so arbeiten wir weiterhin – auch ein Stück weit über das ANTRIC ONE hinaus. Der Kunde wünscht weitere Leistungen im Zusammenhang mit unserem Cargo-Bike, beispielsweise eine passende Versicherung? Wir helfen ihm dabei ein perfekt auf unser E-Bike abgestimmtes Gesamtpaket zusammenzustellen, mit dem er vollends zufrieden ist.
Fahrzeugentwicklung
Bereits seit 2015 entwickeln wir an der Hochschule Bochum Fahrzeuge zwischen E-Bike und Elektroauto. Die langjährige Erfahrung unseres Teams aus dem Studium, der Automobilbranche und dem Cargo-Pedelec Projekt - unter anderem in den Bereichen Mechatronik, Elektrik, Softwareentwicklung und Team- und Projektleitung - schaffen für uns die besten Voraussetzungen das gesammelte Know-how heute mit ANTRIC und dem ANTRIC ONE auf die Straßen zu bringen.