Projekte ruhrvalley, ein FH-Impuls LiModPress: Modulares...

LiModPress: Modulares Lithium-Ionen-Batteriesystem auf Basis der hydraulischen Verpressung von Einzelzellen

Entwicklung eines Funktionsmusters für ein modulares Lithium-Ionen-Batteriesystem auf Basis der hydraulischen Verpressung von Einzelzellen Start: 01. Januar 2019

Im Projekt LiModPress wird eine neuartige Technologie untersucht, die es ermöglichen soll, zukünftig kompaktere und leistungsfähigere Batteriesysteme für mobile und stationäre Anwendungen zu entwickeln. Basierend auf einer Erfindung der Westfälischen Hochschule – der sogenannten hydraulischen Verpressung – soll hierzu ein Laborfunktionsmuster entwickelt und aufgebaut werden. Ziel ist es, Vorstudien von Lithium-Ionen-Batterien auf Basis der hydraulischen Verpressung weiterzuentwickeln und eine zukünftige Systemintegration zu begünstigen.

Das macht das Projekt besonders:
Die Erfindung der hydraulischen Verpressung von Einzelzellen in Stapeln elektrochemischer Zellen (z.B. Brennstoffzellen, Elektrolyseure oder Batterien) ist in dieser Form einzigartig und bereits weltweit patentiert (USA, Canada, PRC, Japan, EU).

Beteiligte ruhrvalley Partner

Informationen zur Förderung und weitere Projektbeteiligte